Über mich…

Seit meiner Kindheit spielen Tiere und die Natur in meinem Leben eine grosse Rolle. Meine Mutter musste viele Male schlucken, als ich wieder ein heimatloses Tier mit nach Hause brachte. Ich bin meinen Eltern sehr dankbar, dass ich Hühner, Kaninchen, Meerschweinchen, Katzen und einmal sogar zwei Schweine bei uns aufnehmen durfte. Ich habe Katzen mit der Flasche aufgezogen, wie auch die beiden Schweine, welche ich in meinem Velokorb mitgenommen habe, weil der Bauer mir sagte, diese seien sicherlich am Morgen dann tot, weil ihre Mutter nicht für alle sorgen könne. Ich habe Bäume verarztet, welche einen Ast angebrochen hatten und lebte sehr lange in meiner natürlichen, magischen Wunderwelt.

Meine Freizeit verbrachte ich immer mit Tieren – ich ging jahrelang bei einem Landwirten helfen, lernte sehr viel über Kühe, Kälber, Schweine und Pferde…weiter streifte ich viele Nachmittage mit unserem Nachbarshund durch die wunderschönen Emmentaler Wälder. Als ich in der Lehre war, kaufte ich mir mein eigenens Fohlen (Filou, Freibergerwallach, wird nächstes Jahr 20 Jahre alt)…

Immer mehr verlor ich aber beim Erwachsenwerden den natürlichen, intuitiven Umgang mit den Tieren und der Natur, weil ich wie viele andere, in unsere Gesellschaft integriert wurde und diese Fantastereien nicht \“normal\“ waren…

Bis zum Herbst 2016, als ich mir schnell, schnell in der Bibliothek noch ein Buch schnappte für die Ferien…dieses nahm ich in der wunderschönen Toscana am Meer aus meiner Tasche und begann zu lesen: Der neue Weg im Umgang mit Tieren von Linda Tellington-Jones. Was für eine Freude! Ich hatte das Gefühl nach Hause zu kommen!!! 1 Woche nach unseren Ferien besuchte ich mit meiner Schwester einen Schnuppernachmittag in einem der Tellington TTouch Ausbildungsmodule und meldete mich danach für den Basiskurs bei Lisa Leicht an. Im nächsten Ausbildungsmodul habe ich dann meine Ausbildung zum Tellington TTouch®-Coach für Hunde und Kleintiere angefangen und im Herbst 2018 abgeschlossen.

Meine Tellington TTouch – Reise geht weiter…ich freue mich darauf viele Menschen und ihre Vierbeiner kennenzulernen…